Hochspezialisiertes Wissen und vielseitig im Anwendungsspektrum

Unsere Physiotherapeuten

Auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose und Verordnung Ihres Arztes arbeiten unsere Physiotherapeuten mit medizinisch-therapeutischen Fachkenntnissen an der bestmöglichen Wiederherstellung Ihrer beeinträchtigten Mobilität. Zum Einsatz kommen hierbei individuelle Übungsprogramme mit unterschiedlichen Zielen, z.B.:

  • Schmerzreduktion
  • Besserung von Funktions- und Aktivitäteneinschränkung
  • Muskelaufbau
  • Bewältigung / Wiedereingliederung der / in die Aktivitäten des täglichen Lebens
  • Verbesserung des Bewegungsausmaßes
  • Ödemreduktion

Ambulante Behandlungen
Das Physiotherapieteam im Sana Gesundheitscampus München steht neben den stationären auch den ambulanten Patienten aller privaten und gesetzlichen Krankenkassen sowie Selbstzahlern nach ärztlicher Verordnung (Rezept) zur Verfügung.

Öffnungszeiten
Montag - Freitag: 7:30 Uhr - 17:30 Uhr
Samstag: 8:00 Uhr - 14:00 Uhr

Kontakt

  • Sana Gesundheitscampus München
    Ulrike Gebhardt
    Leitung Physiotherapie 
    Tel.: 089 72403-3700
    E-Mail: ulrike.gebhardt@sana.de

Wir bieten Ihnen als Wahlleistung und im berufsgenossenschaftlichen Bereich ambulante Therapiemöglichkeiten an.

Unser physiotherapeutisches Angebot

  • Krankengymnastische Einzel- und Gruppentherapie
  • Gangschulung
  • Manuelle Therapie
  • Elektrotherapie
  • progressive Entspannungstherapie nach Jacobsen
  • passive Bewegung mit Hilfe elektrischer Schienen
  • Funktions-Tapes (Kinesio Tapes)
  • Lymphdrainage / KPE (Kompression Entstauungstherapie)
  • Manuelle Techniken bei der Behandlung am Stütz- und Bewegungsapparat (Chirotherapie)
  • Rückenschule
  • Therapie nach Cyriax
  • Wirbelsäulentherapie nach Dorn
  • Sportphysiotherapie
  • Massagen (klassische Teil- und Großmassage, Bindegewebsmassage, etc.)
  • Atemtherapie
  • Krankengymnastik am Gerät (Muskelaufbau, Laufbandtraining, etc.)
  • Schlingentisch
  • Naturmoorpackungen, Wärmepackungen, Infrarotbestrahlung
  • Eisanwendungen
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage (PNF)
  • Nervenmobilisation nach Buttler
  • Dorntherapie und Preussmassage
  • Fußreflexzonentherapie
  • Elektrotherapie und Ultraschall
  • Kurzwellentherapie
  • Maschinelle Entstauungstherapie (Lymphopress)
  • Einweisung und Ausgabe von Leihgeräten zur Schmerztherapie und Muskelaufbau zur Heimanwendung
  • Akupressur
  • Propriozeptives Training